Aktuelles

Wichtige Mitteilung für Kirchenbesichtigungen:

Für Besichtigungen wenden Sie sich bitte an Familie Linzing oder Familie Lorenz. Gruppen und Einzelpersonen sollten sich vorher anmelden (siehe "Kontakt").

Über Einsatzmöglichkeiten in Siebenbürgen informiert eine Webseite:
http://einsatz-in-siebenbuergen.eu/




Das Jahr 2015 (fast) von A bis Z

veröffentlicht um 02.03.2016, 06:14 von Joachim Lorenz   [ aktualisiert: 11.05.2016, 07:24 ]

A wie Arbeiten und Bauen
Das gehört vielleicht nicht zu den wichtigsten Aufgaben unserer Gemeinde. Aber es gibt viel zu tun. Der Pfarrhof muß noch auf Reparaturarbeiten warten. Aber die Dächer der Schule, des Predigerhauses und des Pfarrhauses konnten wir reparieren. Fleißige Hände haben dem Friedhof ein würdiges Aussehen gegeben. Und der alte Nußbaum am Predigerhaus mußte leider fallen.


C wie Chor
Unser kleiner Chor singt nach wie vor in fast jedem Gottesdienst. Außerdem ist er manchmal unterwegs - in kleinen Gemeinden wie Kleinalisch und in großen Gemeinden wie Hermannstadt, zum Chorwochenende und zur Weihnachtsfeier des Bürgermeisteramtes. Auch die Kinder wollen gern mitmachen. Sie hatten beim Chorwochenende extra Proben und durften den Gottesdienst in Hermannstadt mitgestalten.


F wie Feste feiern
Eindrücke von Festen, die wir zusammen gefeiert haben: Advent, Marientag, Kronenfest und Erntedank.


F wie Frauenkreis
Im Winter traf sich wieder der Frauenkreis. Höhepunkte waren das Vorbereiten des Weltgebetstages und ein Ausflug in das Haller-Kastell mit einem Lehrgang zum Gemüse-Verzieren.


G wie Gemeindeleben und Bräuche
Besuch im Gottesdienst von Jugendlichen, die am Teeniewochenende in Pruden teilnahmen, Gemeindekaffee, Gemeindeversammlung, "Palmzweige" am Samstag vor Palmsonntag, Maibäume zu Pfingsten, eine Taufe, Korbflechter in einem Handwerksprojekt im Dorf und Besuch aus dem thüringischen Urnshausen


G wie Glocken
Mit Unterstützung des Gustav-Adolf-Werkes aus Deutschland konnte Aufhängung der 4 Glocken erneuert werden. Eine Glocke läutet nun automatisch. Eine große Erleichterung für den Burghüter.
Zur Einweihung der Glocken gab es ein Kirchenkaffee - und der Chor sang ein Osterlied:
Laßt die Glocken hell erklingen, laßt uns alle fröhlich singen,
laßt uns loben Jesus Christ, weil er auferstanden ist.



I wie Impessionen aus Malmkrog und Umgebung
Herrliche Landschaft, später Schnee auf Kirche und altem Friedhof, ein Regenbogen als Zeichen der Treue Gottes, herbstlicher Kirchberg


J wie Josef
(Juli-August 2015)
Großes Sommer-Projekt mit 23 Kindern: Sophie übt ein Joseph-Musical ein, das Anfang August in der vollen Kirche aufgeführt wird.


K wie Kinder
Malmkroger Kinder bei Spiel und Spaß, Ausflug und Krippenspiel in Kleinalisch, beim Erobern der Repser Burg, beim Baden in Neumarkt und beim Basteln ...


K wie Kirchenrat
Der Kirchenrat ist immer fleißig. Darum hat er auch einmal eine Sitzung in besonderem Ambiente verdient ...


K wie Konfirmanden
Bei einigen Ausflügen und im "normalen" Konfirmandenunterrricht war die Gemeinschaft, das Lernen, Spaß und Spiel sehr wichtig. Hier oberhalb von Kronstadt.


W wie Weihnachten
(Dezember 2015)
Wie immer und doch jedes Mal neu: Backen, Verzieren, Gottesdienst mit Krippenspiel und Gedichten der Kinder



W wie Weltgebetstag
(März 2015)
In der Kinderstunde wie im Gottesdienst geht es um die Fußwaschung

Erntedank 2012

veröffentlicht um 14.02.2013, 12:03 von Joachim Lorenz




Beginn der Bauarbeiten an der Kirche

veröffentlicht um 01.10.2012, 06:40 von Joachim Lorenz

In wenigen Tagen beginnen die Bauarbeiten an unserer Kirche. Besucher sollten sich vor ihrem Kommen erkundigen, ob die Kirche besichtigt werden kann.
Vorerst sind Arbeiten am Dach geplant. Nach unserem Erntedankfest am 14. Oiktober beginnen auch die Arbeiten im Inneren der Kirche.

Über die CD

veröffentlicht um 01.10.2012, 06:37 von Joachim Lorenz

Frau Ursula Philippi aus Hermannstadt hat sich unsere CD angehört und schreibt in der Allgemeinen Deutschen Zeitung darüber.
Hier finden Sie den Link zum Artikel:
http://www.adz.ro/artikel/artikel/verschworene-singgemeinschaft-mit-zweiter-cd/

Chor-CD

veröffentlicht um 09.07.2012, 02:51 von Joachim Lorenz

Nachdem unser Kirchenchor fleißig geübt und Weihnachtslieder aufgenommen hat, soll demnächst die CD fertig sein.
Wir freuen uns über Bestellungen, mit dem Kauf unterstützen Sie unsere Gemeinde.
Bei der Aufnahme und die Hülle der CD

Arbeiten

veröffentlicht um 19.04.2012, 02:57 von Joachim Lorenz

In einer kurzen Aktion konnte die Auffahrt zum Pfarrhof begradigt werden. Damit ist auch der Zugang zur Kirche wieder besser.

Ostern in der Gemeinde

veröffentlicht um 19.04.2012, 02:52 von Joachim Lorenz   [ aktualisiert: 19.04.2012, 02:54 ]

Mit 24 Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern haben wir den Ostermorgen in der Kirche gefeiert. Anschließend gab es ein gemeinsames Frühstück im Pfarrhaus. Das Ostereiersuchen ging wegen dem Regen in diesem Jahr sehr schnell.

Weihnachtsvorbereitungen

veröffentlicht um 19.04.2012, 02:28 von Joachim Lorenz

In diesem Jahr hat der Kirchenchor schon mit dem Proben der Weihnachtslieder begonnen. Grund: wir wollen eine CD mit Weihnachtsliedern aufnehmen. Die CD wird dann im Sommer erhältlich sein.

2012

veröffentlicht um 03.03.2012, 01:24 von Joachim Lorenz

Im Jahr 2012 warten einige größere Projekte auf uns. So sollen die Arbeiten an der Kirchenburg beginnen. Unsere Burg gehört zu den 18 Objekten im Kirchenburgenprojekt unserer Landeskirche.
Im Dorf wird fleißig an einer neuen Schule gebaut. Das bedeutet für uns als Gemeinde, daß wir die alte sächsische Schule relativ bald überlassen bekommen. Es fehlen aber noch Ideen und Mittel für die Nutzung ...

Weihnachtsimpressionen

veröffentlicht um 03.03.2012, 01:17 von Joachim Lorenz

Hier ein paar Bilder von den Vorbereitungen für Weihnachten und vom Kaffeetrinken mit Gästen am 2. Weihnachtstag.











1-10 of 20